[Neuzugänge] Medimops und ich nähern uns wieder an! :D

Hallo meine Lieben! (:
Es ist eine kleine Ewigkeit (über ein Jahr sogar) her, seit ich das letzte Mal die Website medimops.de besucht habe. Doch da ich mir für das neue Jahr vorgenommen habe, mehr Klassiker zu lesen, wollte ich gleich mit Elan ins Jahr starten und habe mir einige Schätze bei medimops bestellt. Bis auf ein Buch (Die Leiden des jungen Werthers - das unter seiner Vorbesitzerin tatsächlich leiden musste, weil überall mit Leuchtstift und Buntstiften gearbeitet wurde o.O) waren alle in guter Verfassung ich habe mich riesig gefreut. Und wie jede Woche möchte ich diese Freude gerne mit euch teilen. ^.^

Ganz oben in meinem Medimopspaket lag eine englische Ausgabe von Conan Doyle's Sherlockgeschichte The Hound of the Baskervilles. Ich liebe die Serie Sherlock und besonders dieses Abenteuer fand ich richitg toll, weshalb ich schon sehr gespannt bin wie mir das Original gefallen wird. Die Verwandlung von Frank Kafka ist das zweite Werk das ich aus seiner Feder gelesen habe (natürlich konnte ich meine Neugierde nicht unterdrücken und habe es schon gelesen) und ich war wieder sehr begeistert. Noch nicht gelesen habe ich Romeo und Julia von William Shakespeare. Ich kenne nur "Romeo und Julia auf dem Dorfe", welches ich ganz in Ordnung fand und deshalb bin ich gespannt wie mir das hier gefällt. Liebesgeschichten mit viel Drama sind nicht ganz so mein Ding, aber ich lasse mich überraschen. (; Ein Buch das ich nicht bei Medimops bestellt habe, sondern über BloggdeinBuch zugeschickt bekommen habe ich Mörderhotel von Wolfgang Hohlbein. Ich habe den Thriller auch schon gelesen und meine Rezension wird (wenn sich meine Pläne nicht ändern ^^) morgen online kommen.


Emily Dickinson ist eine meiner absoluten Lieblingsdichterin und transportiert in ihren Gedichten nicht nur sehr viele Gefühle sondern auch ihre unglaubliche Liebe zur Natur. Ich wollte diesen schönen Gedichtband Selected Poems unbedingt haben, da es doch ein ganz anderes Gefühl ist ihre Gedicht auf dem Bildschirm oder Papier zu lesen. Ich kann euch die Dover-Thrift-Edition wirklich nur ans Herz legen! Sehr schlicht, aber trotzdem sehr schön und absolut passend. Von Oliver Twist habe ich mir die englische Ausgabe geholt, da es bei Medimops eine Penguin-Classik-Ausgabe gab und ich diese immer richtig schön finde. (: Ich kenne zwar den Film Oliver Twist aber das Buch habe ich noch nicht gelesen. Anna Karenina von Tolstoi steht schon etwas länger auf meiner Wunschliste und so kam ich nicht darum herum mir das Werk mitzubestellen. Zuletzt kam auch noch Mary Shellys Frankenstein in den Einkaufskorb, da ich vor kurzer Zeit den Film gesehen habe und mir dieser gut gefallen hat. Trotzdem hoffe ich das mich das Buch vielleicht ein wenig mehr gruseln kann. ;) 

Welcher Klassiker konnte euch absolut begeistern? 
Ich würde mich riesig über eure Empfehlungen freuen! :)

[ Quelle der Cover: Amazon.de ]

Kommentare:

  1. Huhu,

    Schande über mich, aber abgesehen von E.A. Poe bin ich absolut kein Fan von Klassikern.

    Lg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Heyho,

    da hast du dir aber viel vorgenommen :D
    viel Spaß beim Lesen, ich hab glaube ich noch gar keinen Klassiker gelesen (höchstens Kleider machen Leute in der Schule).

    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
  3. Hui, da meldet sich bei mir auch gleich ein Neujahrsvorsatz ;) Ich habe mir eigentlich auch vorgenommen, mehr Klassiker zu lesen, mal sehen wie das wird...
    Endlich jemand, dem "Die Verwandlung" sehr gut gefallen hat, das stimmt mich doch hoffnungsvoll! Bislang habe ich nämlich fast nur Negatives dazu gehört und ich muss das Buch demnächst für die Schule lesen ;)
    "Oliver Twist" würde ich auch gerne noch lesen, als Kind habe ich immer gerne ein Hörspiel dazu gehört :D

    Ich wünsche dir viele schöne Lesestunden mit den Büchern ♥︎

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen

Wollt ihr mir einen Kommentar hinterlassen?
Danke ♥ Das freut mich!
Aber bitte kein Spam oder Beleidigungen.